BUKETT

Wonach schmeckt der denn?

Jeder Sekt zeichnet sich durch ein besonderes Zusammenspiel aus Duft- und Geschmacksstoffen aus, das »Bukett« genannt wird. Die Französischsprechenden unter uns wissen: Das bedeutet übersetzt »Blumenstrauß« – ein sehr passender Vergleich, wie sich zeigt. Denn während der Sekt-Herstellung entwickelt sich langsam ein besonderes Gesamtaroma, das sich – wie bei einem bunten Blumenstrauß – aus ganz unterschiedlichen Bestandteilen zusammensetzt. Das Bukett variiert je nach Rebsorte, Anbaugebiet, Klima und Jahrgang. Diejenigen unter uns, die mit besonders feinen Geschmacksnerven gesegnet sind, schmecken tatsächlich verschiedene Aromen wie Nüsse, Blumen, Zitrusfrüchte, Beeren, Gewürze oder Holz.