Die Frühstücks-Oase

In Hotels ist das Frühstück entweder inklusive und schlecht oder exklusiv und teuer. Also nur die Übernachtung buchen und dann rüber ins Mercador Café. Wer hier Rührei mit Speck bestellt, der outet sich als Langweiler. Deutlich spannender sind weiße Bohnen mit grünem Spargel oder Brote mit pochierten Eiern. All das in einem echten Caféhouse serviert, ein bisschen trubelig, ein bisschen hektisch, aber eigentlich genau passend für ein ausgedehntes Frühstück – das auch noch erstaunlich günstig ist.

Rua das Flores 180
Porto
Portugal