Bananen-Torteletts

Zutaten

für Bitte ganze Zahlen eingeben Personen

  • 200 g gemahlene Mandeln
  • 100 g Mehl
  • 1 Eigelb (Größe M)
  • 325 g Zucker
  • 150 g weiche Butter
  • 3 Blatt Gelatine
  • 1 Bio-Limette
  • 200 g Mascarpone
  • 200 g Doppelrahm-Frischkäse
  • 75 g Puderzucker
  • 325 ml Henkell Trocken
  • 200 g Schlagsahne
  • 3 kleine Bananen
  • 2 EL Pistazienkerne
  • Trockenerbsen zum Blindbacken
  • Zitronenmelisse zum Verzieren
  • Fett für die Förmchen
  • Backpapier

1. Mandeln, Mehl, Eigelb, 125 g Zucker und Butter mit den Knethaken des Handrührgerätes zu Streuseln verkneten. Streusel in 6 gefettete Tartelett-Förmchen mit Lift-Off-Boden (ca. 11 cm Ø) füllen, am Boden und am Rand andrücken. Ca. 30 Minuten kaltstellen. Streuselböden mit Backpapier auslegen und Trockenerbsen einfüllen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 20 Minuten blindbacken. Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen. Dann die Torteletts aus den Förmchen lösen.

2. Gelatine einweichen. Limette heiß waschen und die Schale abreiben. Limette halbieren und auspressen. Mascarpone, Frischkäse, Puderzucker, Limettensaft und- schale und 75 ml Henkell Trocken glattrühren. Gelatine ausdrücken, auflösen und mit 2–3 EL Sektcreme verrühren. Dann unter die übrige Creme rühren. Kaltstellen. Sahne mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen. Sobald die Creme zu gelieren beginnt, Sahne unterheben. Sekt-Creme in den Torteletts verteilen und ca. 3 Stunden kaltstellen

3. 250 ml Henkell Trocken und 200 g Zucker in einem Topf bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen. Bananen schälen und längs halbieren. Je eine Bananenhälfte auf die Torteletts geben und mit dem Sekt-Sirup beträufeln. Pistazienkerne grob hacken. Torteletts anrichten. Mit Pistazien bestreuen und mit Melisse verzieren.

Zubereitungszeit ca. 1 1/2 Stunden. Wartezeit ca. 3 Stunden.
Pro Stück ca. 1630 kJ, 390 kcal.
E 14 g, F 20 g, KH 34 g

Vielen Dank für deinen Kommentar.
Datenschutzerklärung wurde nicht akzeptiert