RIGATONI MIT NUSSBUTTER

Zutaten

für Bitte ganze Zahlen eingeben Personen

  • 4 Tomaten
  • 100 g Rucola
  • 500 g Rigatoni
  • 100 g Butter
  • 4 EL Balsamico weiß
  • Pfeffer
  • Parmesan nach Belieben

Die Tomaten vierteln, entkernen und fein würfeln. Den Rucola waschen und trockenschleudern. Dann die Butter in der Pfanne schmelzen, bei mittlerer Hitze braun werden lassen und anschließend die Tomaten dazugeben. Mit dem Balsamico ablöschen und nach Belieben mit Pfeffer würzen. Die fertigen Nudeln mit Rucola unter die Tomaten mischen – und wenn du magst, mit Parmesan bestreuen. Falls du dich jetzt fragst, wo die Nüsse geblieben sind: Es heißt „Nussbutter“, weil die Butter nussbraun gebraten wird. Und das funktioniert auch ganz ohne Nüsse.

Vielen Dank für deinen Kommentar.
Datenschutzerklärung wurde nicht akzeptiert