Lachsfilet in Sekt-Limetten-Sauce

Zutaten

für Bitte ganze Zahlen eingeben Personen

  • 4 Lachsfilets à 150 g
  • 2 Schalotten
  • 2 Limetten
  • 250 ml Sekt, z.B. Henkell Trocken
  • 250 ml Sahne
  • Salz
  • Pfeffer

Zunächst die Lachsfilets mit Limettensaft beträufeln, salzen und pfeffern. Dann die Schalotten fein würfeln und in Öl anschwitzen. Mit Sekt ablöschen und einkochen lassen. Sahne dazugeben und köcheln lassen, sodass sich die Menge langsam reduziert. Gib dann die Lachsfilets in die leicht köchelnde Sauce und lass sie zugedeckt etwa 8 bis 10 Minuten lang gar ziehen. Anschließend die Sauce abschmecken und nach Belieben würzen.

Vielen Dank für deinen Kommentar.
Datenschutzerklärung wurde nicht akzeptiert