And the Oscar goes to...

Endlich ist es wieder soweit: Am 4. März wird Amerikas begehrtester Filmpreis verliehen. Bereits zum 90. Mal zieht es das Who-is-Who der Filmbranche an diesem Abend nach Hollywood - genauer gesagt: Nach Los Angeles. Und noch genauer: Ins Dolby Theatre, das 2001 speziell für die Oscars erbaut wurde.

Wer ergattert in diesem Jahr eine der begehrten Trophäen? Wer präsentiert auf dem roten Teppich das funkelndste Kleid? Wer sorgt für den Aufreger des Abends? Und wer hält die rührendste Dankesrede? Auch wir fiebern den Antworten auf diese Fragen bereits seit Wochen entgegen. Lesen in Klatschzeitschriften, wie sich die Stars und Sternchen auf das Event der Events vorbereiten, verfolgen online, welche Filme und Schauspieler als heißeste Anwärter für die goldenen Jungs gehandelt werden. Wie gut, dass auch das deutsche Fernsehen live dabei ist und die Preisverleihung in der Nacht auf den 5. März überträgt. Also: Worauf wartest du? Lad deine Freundinnen ein, werft euch in Schale, stoßt mit einem prickelnden Sekt, Prosecco oder Champagner an, und schmachtet die ganze Nacht lang Hollywoods Elite an – denn wann sonst hat man schon mal die Möglichkeit dazu?

Apropos Möglichkeiten: Im Folgenden haben wir dir die besten Tipps für deinen ganz
persönlichen – und hoffentlich unvergesslichen – Oscar-Abend zusammengestellt. Let the show begin:

Alle Nominierten und noch viel mehr

7 filmreife Party-Ideen

Der Dankesreden-Generator