Raus mit dir!

Trauerst auch du dem letzten Supersommer noch ein wenig hinterher? Dann geht es dir nicht anders als uns. Doch trotz einstelliger Temperaturen, Nieselregen oder Schnee haben wir eins aus dem Sommer mitgenommen: Draußenzeit ist wertvoll. Also tausch einfach die Flip-Flops gegen Stiefel, schnapp dir deine warme Jacke, Handschuhe und Mütze – und schon kann es losgehen. Wie wäre es am nächsten Wochenende zum Beispiel mit einer der folgenden Aktivitäten.

Baumwipfelwandern
Du willst hoch hinaus? Dann nichts wie los! Im gesamten Land gibt es zahlreiche Baumwipfelpfade, die nur darauf warten, von dir entdeckt zu werden. Hier durchwanderst du die Natur in luftiger Höhe und läufst über Plattformen, Stegen und Brücken durch die Wälder. Spielt das Wetter mit, wirst du außerdem mit oft traumhaften Ausblicken belohnt. Klingt toll? Dann findest du hier die schönsten Baumwipfelpfade Deutschlands.

Kaffeetrinken
Klingt nach Alltag? Ist es auch. Umso besser, dem Ganzen neuen Glanz einzuhauchen! Wie wäre es beispielsweise mit einem „Kaffeespaziergang“ durch die Stadt? Entdecke neue Ecken, hol dir einen Probier-Kuchen, den du noch nie bestellst hast. Wir versprechen dir: Es wird sich lohnen, etwas Neues auszuprobieren!

Gasgeben
Für alle, die ihre Zeit doch lieber drinnen verbringen, ist dieser Tipp genau richtig: Fahrradfahren. Egal ob eine längere Strecke, mit dem Mountainbike ins Gelände oder den ersten Versuchen beim Downhill im Wald. Doch seit einiger Zeit liegt Radfahren wieder voll im Trend. Na, worauf wartest du jetzt noch?

Social Jogging
Mit Freunden in Kontakt bleiben trotz Einschränkungen ist im Moment wichtiger denn je. Wie wäre es zum Beispiel, sich gemeinsam zum Joggen zu verabreden - auch wenn euch nicht persönlich sehen könnt? Das ist einfacher als du vielleicht denkst. Über einige Sport-Apps könnt ihr euch gegenseitig anfeuern, Challenges erstellen und euch gemeinsame Ziele setzen. Tut gut, versprochen!