Hello Spring!

Während Meteorologen den Frühlingsanfang Jahr für Jahr am 1. März begrüßen, richtet sich der kalendarische Beginn unserer Lieblingsjahreszeit nach dem Datum, an dem Tag und Nacht auf der Nordhalbkugel genau gleich lang sind. Seit dem 20. März sind wir deshalb offiziell im Frühling angekommen – und freuen uns nicht nur über zweistellige Temperaturen, sondern auch auf alles andere, was der Frühling mit sich bringt: Fahrradfahren ohne Regenmantel, Eis essen ohne Frieren, Sneaker statt Stiefel, grüne Blätter statt grauem Himmel und noch vieles mehr. 

Bestimmt hast du selbst schon festgestellt, dass unsere Lust auf Aktivitäten im Frühling ganz von allein steigt. Wieso lädst du also nicht mal wieder deine besten Freundinnen zum Sektfrühstück ein – oder schnappst dir deinen Liebsten für einen Ausflug zum Flohmarkt? Ist dein Balkon schon frühlingsfit? Hast du Lust, mal wieder einen Städtetrip zu machen? Du siehst: Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, die Frühlingszeit zu nutzen und zu genießen.
Im Folgenden findest du weitere Tipps und Inspiration:

Mädelszeit

Den Sonntag verbringst du normalerweise mit deiner Lieblingsserie auf der Couch? Dann nichts wie runter da! Schließlich ist das letzte Frühstück mit deinen besten Freundinnen bestimmt schon eine ganze Weile her. Und wir sind uns sicher: Jede Einzelne wird ein Sektfrühstück dem Seriensonntag gerne vorziehen. Zum Anstoßen empfehlen wir dir Fürst von Metternich Chardonnay Sekt. In seiner edlen weißen Flasche macht er auf dem Frühstückstisch nicht nur optisch etwas her: Mit Noten von Birne, Melone und Mirabelle ist er der perfekte Vorgeschmack auf den Sommer. Passend dazu kannst du frisches Obst mit Joghurt oder einen selbstgemachten Saft oder Smoothie servieren. Wenn ihr euer Frühstück zu einem Brunch ausdehnen möchtet, kannst du zum Beispiel diesen Frühlingssalat mit grünem Spargel, Avocado und Erdbeeren vorbereiten. Alternativ wechselt ihr gemeinsam in die Küche und bereitet eine gesunde Bowl mit allerlei Gemüse und Quinoa zu. Wir wünschen euch viel Freude dabei!

Frühlingsfit

Auch Balkon und Garten erwachen im Frühjahr aus ihrem Winterschlaf. Zeit, die Ärmel hochzukrempeln! Egal ob Bäumchen, Rasen, Blumen oder Möbel – alle wollen nun gehegt und gepflegt werden. Was du jetzt beachten solltest, verrät diese Checkliste. Und für alle, die gar nicht genug vom Arbeiten im Freien bekommen können, haben wir hier die schönsten Ideen für selbstgebaute Möbel zusammengestellt. Wie wäre es zum Beispiel mit einer neuen Gartenlounge aus Paletten? Oder mit Blumenkästen aus alten Weinkisten? Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Aktiv

Gerade jetzt ist die beste Zeit für Ausflüge in die Umgebung und für Unternehmungen mit Freunden und der Familie. Wie wäre es da mal wieder mit einer Fahrradtour samt Picknick? Oder mit einem Ausflug zum Flohmarkt? Wen die Reiselust packt, kommt zum Beispiel auf einem Kurztrip nach Mailand, Porto, Kopenhagen, Prag, Berlin oder Sylt auf seine Kosten. Die schönsten Bars und Restaurants haben wir dir hier zusammengestellt. Viel Spaß beim Entdecken.

Wir wünschen euch einen fantastischen Frühling!