PINKES GLITZER-SCHAUMBAD SELBER MACHEN & FLASCHEN STYLISH UPCYCELN

Für eine Sektflasche (0,2 ml) braucht ihr:

  • Eine schlichte Glasflasche, zB. die Mini-Sektflasche von Fürst von Metternich
  • Neutrale Flüssigseife
  • 20 ml Mandelöl
  • Duftöl eurer Wahl
  • Rote Seifenfarbe
  • Glitzerpulver
  • Wer mag: Einen Esslöffel Honig für extra Pflege Pinkes Papier und Satinband

Und so geht’s:

  1. Wir starten am besten mit der Verzierung der Flaschen, denn der eigentliche Badeschaum ist schnell gemacht: Zieht zuerst die Etiketten von eurer Flasche ab. Das geht ganz einfach und hinterlässt keine Spuren. Wichtig: Vergesst nicht, die Flasche gut auszuspülen, damit der Badeschaum nachher nicht nach Sekt riecht.
  2. Das „Bubble Bath“ Etikett könnt ihr hier downloaden und dann auf pinkem Papier ausdrucken. Bitte verwendet das Etikett nur für den privaten Gebrauch. Nachdem ihr das Etikett ausgedruckt habt, könnt ihr es einfach ausschneiden und mit Allzweck-Kleber auf der Flasche befestigen.
  3. Jetzt geht’s endlich an den Badeschaum! Gebt eure Flüssigseife in eine Schüssel (oder einen kleinen Milchtopf) und mischt sie mit 5-10 Tropfen roter Seifenfarbe (je nachdem, wie intensiv das Pink sein soll. Achtung: Wenn ihr zu viel dosiert, wird die Seife nachher rot), eurem Duftöl, einem Esslöffel Glitzerpuder und dem Mandelöl. Wer mag, fügt noch etwas Honig hinzu.
  4. Rührt euren Badeschaum gut um und füllt ihn anschließend in die Flasche ab. Jetzt fehlt nur noch eine süße Schleife am Flaschenhals (pink natürlich) und schon seid ihr fertig!

 

 

Eine DIY Anleitung von:

MADMOISELL

DIY & Happiness

madmoisell.com